Menu

Wickeltisch Heizstrahler Test – Behagliche Wärme beim Windelwechsel

 

 

 

Wickeltisch HeizstrahlerWickeltisch Heizstrahler sorgen für wohlige Wärme beim Wickeln der Allerkleinsten.

Direkt zur großen Wickeltisch Heizstrahler Vergleichstabelle

Viele kennen diese Geräte aus Krankenhäusern oder von Kinderärzten. Doch auch zu Hause werden diese Geräte immer beliebter.

Hier klicken den besten Wickeltisch Heizstrahler bei Amazon für 2019

Eltern von Babys werden schnell merken, dass es den Neugeborenen beim Wickeln oder nach dem Baden leicht kalt wird. Wird es dem Baby zu unangenehm, kann es schnell lauter werden. Ein Wickeltisch Heizstrahler kann Abhilfe schaffen. Solch eine Wickeltisch Wärmelampe erwärmt den Wickeltischbereich schnell und ohne Vorheizen.

Wissenswertes

Der Wickeltischstrahler sollte eine konstante und behagliche Wärme verbreiten. Die ideale Temperatur im Wickeltischbereich beträgt ca. 25 Grad. So fühlt sich das Baby wohl und das Wickeln oder Anziehen kann viel leichter von Statten gehen.

Ein Baby Wärmestrahler sollte nur den Bereich um den Wickeltisch erwärmen. Wenn er über dem Wickeltisch montiert ist, sollte er nicht den gesamten Raum beheizen. Das wäre für das Kind viel zu warm und gefährlich. Statt den ganzen Raum zu erwärmen, erzeugen Wickeltisch Heizstrahler also nur um den Wickeltisch herum extra Wärme.

So wird natürlich auch Energie gespart, da es ist nicht nötig ist, das gesamte Zimmer vor dem Wickeln aufzuheizen. Das Kind hat es beim Wickeln trotzdem schön warm und behaglich. Der Baby Heizstrahler erzeugt nur dann Wärme, wenn er eingeschaltet wird. Die meisten Modelle bieten Sofortwärme und müssen nicht schon Minuten vor dem Wickeln eingeschaltet werden.

Eine maximale Benutzungszeit für einen Wickeltisch Heizstrahler gibt es dagegen nicht und auch für das Baby wird eine längere Benutzung nicht schädlich. Sollte sich das Gerät doch mal überhitzen, ist jeder Wickeltisch Heizstrahler in der Regel mit einer Abschaltautomatik ausgestattet.

Wie warm der Heizstrahler selbst dabei wird ist schwierig zu sagen, da es auf die Größe des jeweiligen Geräts und der verwendeten Technik ankommt. Allerdings wird er NICHT zu heiß. Es besteht also keine Gefahr für das Baby.

Modellarten

Infrarotstrahler

Viele Wickeltisch Heizstrahler erzeugen Infrarotstrahlung. Sie funktionieren also nur mit Strom. Bei einem Infrarotwärmestrahler wird die angestrahlte Fläche erwärmt und nicht die Luft am Heizkörper. So können diese Heizstrahler für den Wickeltisch geräuschlos betrieben werden.

Quarzstrahler

Einige Modelle sind mit Quarzstrahlern ausgestattet. Da die Oberfläche von Heizstrahlern sehr heiß werden kann, sollte sich vor der Lampe ein Sicherheitsgitter befinden.

Montage

Windelwechsel

Die meisten Wickeltischstrahler werden an der Wand über dem Wickeltisch montiert. Die Montagematerialien sind in den meisten Fällen schon im Lieferumfang enthalten. Am einfachsten ist es, wenn man die Wickeltisch Wärmelampe von der vorgelochten Platte abnimmt und so die Löcher in die Wand bohrt.

Manche Modelle bieten sogar eine bildliche Darstellung der Wandmontage in ihrer Betriebsanleitung. Das kann sehr praktisch sein und die Zeit zum Anbau verkürzen. Sehr wichtig ist es, vor der Montage genau zu lesen, welchen Abstand der Baby Wärmestrahler vom Wickeltisch haben sollte.

Die meisten Modelle müssen 1 Meter über der Oberkante des Wickeltischs angebracht werden. Es ist also wichtig, dass man dies vorher genau ausmisst und sicher geht, dass ausreichend Platz vorhanden ist um den Wickeltisch Heizstrahler an der Wand zu montieren. Auch der Abstand zur Decke hin ist wichtig. Dieser Abstand kann jedoch von Modell zu Modell unterschiedlich sein.

Der Abstand zum Wickeltisch sollte natürlich aus Sicherheitsgründen eingehalten werden. Das Baby soll es zwar schön warm haben unter dem Strahler, aber bei zu geringem Abstand könnte es zu warm werden. Außerdem kann dies auch gefährlich sein, wenn das Kind schon ein wenig älter ist und eventuell nach dem Heizstrahler greift. Kleine Hände sind immer auf Entdeckungsreise und das kann bei einem zu dicht angebrachten Heizstrahler gefährlich sein.

Neigungswinkel

Vor dem Kauf sollte auch darauf geachtet werden, dass die Baby Wärmelampe geneigt werden kann. Die meisten Modelle können bis zu 45 Grad verstellt werden. Nach der vollbrachten Wandmontage kann also der Winkel des Strahlers eingestellt werden. So kann die Wärme genau auf den Wickeltischbereich ausgerichtet werden.

Hier sei erwähnt, dass vielen Nutzern dieser 45 Grad Winkel nicht ausreichend erscheint. Wenn man sich Kundenrezensionen für verschiedene Wickeltisch Heizstrahler durchliest, erkennt man, dass viele Modelle die Wärme eher vor dem Wickeltisch abgeben. So wird der Erwachsene am Wickeltisch oft mit erwärmt.

Bei leistungsstarken Baby Wärmelampen sollte der Winkel keine Probleme verursachen. An sich sollte das Gerät den Wickelbereich trotzdem ausreichend erwärmen.

Wer handwerklich etwas begabt ist, kann diesem Problem auch persönlich Abhilfe schaffen. So kann der Strahler zum Beispiel mit Winkeln mit etwas Abstand zur Wand montiert werden. Danach sollte sich der Wickeltisch Heizstrahler direkt auf den Wickeltisch ausrichten lassen. Wer hierbei etwas Hilfe benötigt, wird in Internetforen oder sogar Kundenrezensionen zu den einzelnen Wickeltisch Heizstrahlern fündig werden.

Wickeltisch Heizstrahler mit Standfuß

Baby mit HeizstrahlerEine Alternative zur Wandmontage bieten Wickeltisch Heizstrahler mit Standfuß. Diese sind etwas schwieriger zu finden und es gibt nicht ganz so viel Auswahl wie bei den Wandmontage-Modellen. Sie können aber durchaus praktisch sein, da keine unschönen Löcher in die Wand gebohrt werden müssen. Außerdem kann man diese Wickeltisch Heizstrahler auch mal umstellen.

Wer also gerne umräumt oder die Wärme an verschiedenen Orten benötigt, sollte sich nach einem Wickeltisch Heizstrahler mit Standfuß umsehen. Hierbei sei jedoch erwähnt, dass diese Modelle oft relativ große Standfüße haben. Das trägt zur Stabilität des Strahlers bei, nimmt aber beim Aufstellen mehr Platz weg. Wer den Heizstrahler hinter dem Wickeltisch aufstellen möchte, muss diese eventuell ein gutes Stück von der Wand wegrücken.

Im Normalfall ist ein Wickeltisch Heizstrahler nicht für den Außenbereich geeignet. Zumindest sind die meisten Geräte nicht wasserfest. Es spricht allerdings nichts dagegen bei gutem Wetter ihren Heizstrahler mit Standfuß auch im Außenbereich aufzustellen. Gehen Sie nach der Benutzung nur sicher, dass sie ihn wieder im Inneren verstauen.

Abschaltautomatik

Weiterhin praktisch kann eine Abschaltautomatik sein. Vor dem Kauf sollte man sich die Produktbeschreibung genau durchlesen um zu wissen ob das jeweilige Modell eine Abschaltautomatik hat. Mit dieser Funktion schaltet sich die Wärmelampe fürs Baby nach 10 Minuten in Betrieb automatisch ab.

Das kann sehr praktisch sein, denn so kann es nicht dazu kommen, dass der Heizstrahler aus Versehen eingeschaltet bleibt und konstant weiterheizt. Bei übermüdeten Eltern oder mitten in der Nacht kann es durchaus vorkommen, dass man nach dem Wickeln vergisst das Gerät auszuschalten. Das kann gefährlich werden oder unnötig Energie verschwenden und Geld kosten.

Wer zum Wickeln, Anziehen oder nach dem Baden mehr als 10 Minuten benötigt, kann den Baby Heizstrahler nach der automatischen Abschaltung einfach wieder einschalten. Dies funktioniert bei manchen Modellen besser als bei anderen. Hier ist es sinnvoll vor dem Kauf ein paar Kundenrezensionen darüber zu lesen.

Zugschalter

Wickelkommode

Viele Wickeltisch Heizstrahler werden per Zugschalter Ein- und Aus- geschaltet. Das ist im Grunde nicht mehr als eine Schnur, an der man zieht. Dieser Zugschalter macht die Bedienung der Baby Wärmelampe kinderleicht. Außerdem wäre es auch nicht sehr praktisch, wenn sich der Schalter direkt am Gerät einen Meter über dem Wickeltisch befindet. Auch deswegen ist es wichtig, den Mindestabstand zum Wickeltisch einzuhalten. Sonst kann das Baby den Heizstrahler von alleine ein- und ausschalten.

 

Direkt zur großen Wickeltisch Heizstrahler Vergleichstabelle

 

Vor- und Nachteile

Vorteile eines Wickeltisch Heizstrahlers:

  • wärmt das Baby in kalten Räumen
  • sehr gut zum Wickeln geeignet
  • heizt nur die Stelle an der das Baby liegt und nicht den gesamten Raum
  • die Körpertemperatur des Babys sinkt nicht

Nachteile eines Wickeltisch Heizstrahlers:

  • kostet viel Strom
  • sobald das Kinder größer wird, ist der Heizstrahler nutzlos

Fazit

Ein Heizstrahler für Wickeltische kann also sehr praktisch sein. Viele Modelle sind schon für unter 50 Euro erhältlich. Manche Geräte sind auch für die Benutzung in anderen Räumen geeignet. Für das Baby kann ein Wickeltisch Heizstrahler jedenfalls wohlige Wärme erzeugen.

Das Wickeln oder Anziehen kann erleichtert werden, wenn das Baby sich dabei wohl fühlt. Ein Wickeltisch Heizstrahler kann also eine tolle Ergänzung im Kinderzimmer sein.

Hier klicken den besten Wickeltisch Heizstrahler bei Amazon für 2019

FAQs – Häufig gestellte Fragen über Wickeltisch Heizstrahler

Wie warm kann ein Wickeltisch Heizstrahler werden?

Hierfür gibt es keine allgemein gültige Antwort. Wie warm ein Wickeltisch Heizstrahler wirklich werden kann hängt natürlich vom Modell und der Leistungsstärke des Geräts ab. Je weiter man von der Wärmequelle entfernt ist, umso kälter ist die Umgebungsluft auch. In der Produktbeschreibung wird auch ein Mindestabstand für den Heizstrahler zur Wickelkommode angegeben, der unbedingt eingehalten werden sollte. Die Wärmequelle selbst ist meist von einem Sicherheitsgitter umgeben, sodass man nie direkt damit in Berührung kommen kann. Trotzdem kann die Oberfläche des Strahlers sehr heiß werden und Sie sollten auch vorsichtig im Umgang damit sein.

Hat ein Wickeltisch Heizstrahler verschiedene Wärmestufen?

Bei vielen Modellen von Wickeltisch-Heizstrahlern lassen sich verschiedene Wärmestufen auch problemlos einstellen. Falls diese Funktion sehr wichtig für Sie ist, sollten Sie genau in der Produktbeschreibung des ausgewählten Modells nachlesen. Es sind nämlich nicht alle Geräte mit einer Regelung für verschiedene Wärmestufen ausgestattet.

Wie viel Strom braucht so ein Heizstrahler?

Wie bei allen elektrischen Geräten gibt es Energie-effiziente und weniger sparsame Modelle. So verhält es sich auch bei Wickeltisch Heizstrahlern. Prinzipiell sollten Sie aber mit einem relativ hohen Stromverbrauch für die zusätzliche Wärmequelle rechnen.

Kann er bei zu langem Gebrauch überhitzen?

Die meisten Geräte sind mit einer praktischen Abschaltautomatik und einer Lüftung ausgestattet, sodass es eigentlich nicht zum Überhitzen kommen kann. Bei billigeren Geräten sollte allerdings ein wenig Vorsicht geboten sein. Lesen Sie am besten Konsumententests und Kundenbewertungen im Internet. Es zahlt sich aber auf jeden Fall aus, beim Kauf darauf zu achten, dass diverse Sicherheitsfunktionen wie ein Überhitzungsschutz vorhanden sind.

Wie sicher ist ein Wickeltisch Heizstrahler für mein Baby?

Bei einer ordnungsgemäßen Verwendung des Heizstrahlers ist der Gebrauch des Geräts absolut sicher für Ihr Baby. Achten Sie darauf, dass das Gerät stabil und gut steht und, dass der Mindestabstand zum Nachwuchs zu jeder Zeit eingehalten wird. Achten Sie auch darauf, dass Ihr ausgewähltes Gerät über diverse Sicherheitsprüfzeichen verfügt.

Gibt es verschiedene Arten von Wickeltisch Heizstrahlern?

Es gibt verschiedene Arten von Wickeltisch-Heizstrahlern, die sich sowohl in der Wärmeerzeugung unterscheiden, als auch bei der Montageart. So können manche Geräte direkt an der Wand fixiert werden und andere werden einfach auf dem Boden aufgestellt. Zudem unterscheidet man noch zwischen normalen elektrischen Heizstrahlern, Infrarot-Heizstrahlern und Quarzstrahlern.

Wie lange halten die Lampen in einem Heizstrahler und wie teuer sind sie?

Die Heizstäbe bzw. Lampen können unterschiedlich viel Kosten, je nach dem für welches Modell Sie sich entscheiden. Prinzipiell haben solche Lampen bzw. Heizstäbe eine sehr lange Lebensdauer und bei manchen Modellen können diese gar nicht ausgetauscht werden. Die Möglichkeit die Heizelemente auszutauschen kann aber sehr praktisch sein, vor allem wenn Sie den Wickeltisch Heizstrahler mehrere Jahre in Verwendung haben möchten.

Tipps zur Produktpflege von Wickeltisch Heizstrahlern

Wohlige Wärme beim Wickeln des Nachwuchses kann diesen Vorgang für die Kleinen deutlich angenehmer gestalten. Wenn die Kleinen nicht weinen, dann ist das natürlich auch angenehmer für Mutter und Vater. Um einen warmen Wickelplatz zu gewährleisten gibt es eigene Wickeltisch Heizstrahler, die Nachwuchs und Eltern bei guter Laune halten. Ein Wickeltisch Heizstrahler sollte, wie alle elektrischen Geräte, einer gewissenhaften Produktpflege unterzogen werden. So gewährleisten Sie, dass ihr Heizstrahler einwandfrei funktioniert und zudem noch eine möglichst lange Lebensdauer aufweist. Wie Sie bei Reinigung, Pflege und Wartung Ihres Wickeltisch Heizstrahlers am besten vorgehen, das erfahren Sie in dieser kurzen Anleitung mit hilfreichen Tipps.

Wickeltisch Heizstrahler pflegen und reinigen – So wird’s gemacht:

Eine gewissenhafte und regelmäßige Produktpflege Ihres Wickeltisch-Heizstrahlers ist nicht nur für die Langlebigkeit des Geräts wichtig, sondern auch für die Sicherheit Ihres Nachwuchses. Am Heizstrahler sammeln sich häufig jede Menge Hausstaub an, was für Kleinkinder schlecht sein kann.

Bevor Sie mit etwaigen Reinigungsarbeiten beginnen oder sonst aus irgendwelchen Gründen Hand am Gerät anlegen wollen, nehmen Sie dieses bitte von der externen Stromversorgung ab. Warten Sie einige Minuten, bis der Wickeltisch Heizstrahler zur Gänze abgekühlt ist. Ansonsten besteht natürlich Verbrennungsgefahr.

Um den losen Hausstaub und auch groben Schmutz vom Heizstrahler zu entfernen, eignet sich ein Mikrofasertuch besonders gut. Die weiche Oberfläche beschädigt das Gehäuse nicht und das Tuch zieht Staub optimal an. Sollte es aus irgendwelchen Gründen zu hartnäckigeren Verschmutzungen an der Außenseite des Heizstrahlers gekommen sein, dann können Sie wahlweise auch einen leicht feuchten Lappen und etwas sanftes Reinigungsmittel verwenden. Wischen Sie das Gerät aber keinen Falls zu nass ab und achten Sie penibel genau darauf, dass keine Feuchtigkeit durch diverse Öffnungen ans Innere des Heizstrahlers gelangen kann. Hier befindet sich nämlich die empfindliche Technik und durch Feuchtigkeit kann es zu einem Kurzschluss und somit irreversiblen Schäden am Gerät kommen. Vermeiden Sie daher so gut es geht, Wasser bei der Reinigung zu verwenden. Auch von der Verwendung aggressiver Reinigungsmittel raten wir tunlichst ab. Diese können dem Gehäuse stark zusetzen und mit der Zeit sogar die Lebensdauer des Geräts deutlich herabsetzen.

Wenn der Heizstrahler gut abgekühlt ist, dann können Sie auch noch die Innenseite des Geräts mit den Heizstäben reinigen. In manchen Fällen lässt sich das Schutzgitter abnehmen, was den Reinigungsvorgang natürlich deutlich erleichtert. Nehmen Sie hierzu bitte die Gebrauchsanweisung zur Hand und befolgen die genaue Anleitung von Seiten des Herstellers. Ist es nicht möglich, das Gitter abzunehmen, dann können Sie mit einer Bürste durch die Schutzvorrichtung putzen. Verwenden Sie aber auch hier kein Wasser, um den Heizstrahler vor eventuellen Kurzschlüssen zu schützen.

Sollten Sie einen leicht verbrannten Geruch wahrnehmen, während der Heizstrahler in Verwendung ist, dann schalten Sie ihn bitte sofort aus. Der Geruch kann ein Zeichen für eine Funktionsstörung sein. Ist Ihr Gerät kaputt, dann lassen Sie diverse Reparatur- bzw. Wartungsarbeiten bitte nur von ausgebildetem Fachpersonal durchführen. Sobald Sie als Laie das Gehäuse des Wickeltisch Heizstrahlers in Eigenregie öffnen, verfällt auch die Herstellergarantie.

Wer sich einmal an ein ruhiges Baby beim Wickeln und die schöne Wärme vom Heizstrahler gewöhnt hat, der möchte dieses Gerät auch nicht mehr missen. Nehmen Sie sich die Zeit für eine gewissenhafte Produktpflege des Wickeltisch-Heizstrahlers, dann werden Sie bestimmt noch über die gesamte Wickelzeit des Nachwuchses eine Freude daran haben.

Hier klicken den besten Wickeltisch Heizstrahler bei Amazon für 2019


Partner: www.vaporisatortest.com